GESCHÄFT

QUALITÄTSRICHTLINIE

AZULEJERA TÉCNICA, S.A., AZTECA PRODUCTS & SERVICES, S.L.U. und AZTECA SERGRUP, S.L., im folgenden AZTECA, bilden ein Unternehmen, das sich dem Vertrieb von Verblendsteinen und der Herstellung keramischer Erzeugnissen widmet. Unter Einhaltung aller Normen zielen unsere Leistungen auf Kundenzufriedenheit ab.

Die Generaldirektion von AZTECA legt die folgenden Grundprinzipien im Bereich des Qualitätsmanagements fest, die als Bezugsrahmen für unsere Qualitätsmanagementziele dienen:

– Bereitstellung von Information über die Qualitätsrichtlinie für alle Mitarbeiter des Unternehmens und deren aktive Mitwirkung bei der Entwicklung des Qualitätsmanagementsystems.

– Engagement für Qualität seitens aller an einem Prozess oder einer Aktivität beteiligten Mitarbeiter. Die Bewertung über die Konformität der durchgeführten Tätigkeiten liegt in der Verantwortung der Handelnden selbst.

– Nutzung eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 als Werkzeug zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen mit klarer Kundenorientierung.

– Messung der Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems durch Indikatoren für die Erreichung von Überwachungszielen sowie durch interne und externe Audits.

– Einhaltung der rechtlichen Anforderungen, Erfüllung der Kundenerwartungen und Engagement für die Unternehmensziele.

Autorisiert am: 21. Januar 2009

Ausgabe: 4

Gezeichnet VICENTE M. NOMDEDEU LLUESMA

Generaldirektor